Schlagwörter / Hörgeräteakustiker

    Weitere laden…
  • HÖRGERÄTE SEIFERT — Seit 60 Jahren die erste Adresse für gutes Hören!

    Das Jahr 1962 – Deutschland hatte die wichtigsten Jahre des Wiederaufbaus äußerst erfolgreich gemeistert und es herrschten in der noch jungen Bundesrepublik wirtschaftlicher Optimismus und Aufbruchstimmung. Die technologischen Erfindungen und Neuentwicklungen überschlugen sich. Der BMW 1500 begründete das mo­derne Aussehen der Münchener Automarke, das PAL-Farbfernsehen wurde erfunden und der erste bemannte Weltraumflug hatte die Welt vor einem Jahr in Erstaunen versetzt. Aber eine der wichtigsten Veränderungen ge­schah im Kleinen: die…

  • Kurz informiert: „Ich habe online viel günstigere Hörgeräte gesehen. Reichen die nicht?“

    Immer mehr Anbieter und Online-Shops werben im Internet mit günstigen Hörgeräten, die Sie sich bequem nach Hause liefern lassen können und die „sofort einsatzbereit“ sind. Ausgepackt, ab in die Ohren, selbst zwei-drei Einstellungen an den Geräten vorgenommen — fertig! Doch so einfach ist es nicht. Das Hören ist ein hochkomplexer Vorgang und bei einer Hörminderung lässt sich unser Gehör deshalb nicht mit einem Hörgerät „von der Stange“ zufriedenstellend verbessern. Die…

  • Kurz informiert: „Wie oft muss ich nach dem Kauf der Hörgeräte in die Filiale kommen?“

    Kundenzufriedenheit und -Service stehen bei uns im Fokus. Damit Sie möglichst lange gutes Hören mit Ihren Hörgeräten genießen können, bieten wir Ihnen regelmäßige kostenlose Service-Checks an. Wir überprüfen Ihre Hörgeräte auf ihre Funktionsfähigkeit, reinigen sie und geben Ihnen Tipps, anhand derer Sie die Hörsysteme mit dem entsprechenden Zubehör auch zuhause selbst pflegen können. Das dazu notwendige Reinigungs- und Pflegezubehör können Sie bei uns in den Filialen kaufen. In der Regel…

  • Kurz informiert: „Ich habe meine Hörgeräte schon seit vielen Jahren. Brauche ich neue?“

    Regelmäßige Termine bei Ihrem Hörgeräteakustiker sind nötig, um das Hörvermögen zu überprüfen und einer möglichen Verschlechterung schnellstmöglich und effektiv entgegenzuwirken. Manchmal reichen eine neue Einstellung am Gerät oder neue Otoplastiken, um das Hörerlebnis wieder zu verbessern. Doch manchmal sind aus verschiedenen Gründen neue Hörgeräte die bessere Lösung. Wussten Sie, dass die gesetzlichen Krankenkassen bei einer vorliegenden Schwerhörigkeit (und Verordnung vom HNO-Arzt) im Normalfall nach sechs Jahren die Zuzahlung zu neuen…