Weitere laden…
  • Mit Signia und Walter Röhrl beim Olympia-Rallye-Revival

    Von Kiel nach München hat das große Olympia-Rallye-Revival vom 08.08.2022 bis 13.08.2022 viele Zuschauer in seinen Bann gezogen. Neben Rallye-Klassikern und vielen weiteren historischen Fahrzeugen stand eine Person aber ganz deutlich im Mittelpunkt: Walter Röhrl, Rallye-Urgestein und zweifacher Weltmeister. Wir waren als exklusiver Partner von Signia am Abschlusstag in der Motorworld München dabei! Falls Sie es noch nicht wussten: Walter Röhrl trägt Signia AX-Hörsysteme. Unsere Hörexperten haben gemeinsam mit Signia…

  • HÖRGERÄTE SEIFERT — Seit 60 Jahren die erste Adresse für gutes Hören!

    Das Jahr 1962 – Deutschland hatte die wichtigsten Jahre des Wiederaufbaus äußerst erfolgreich gemeistert und es herrschten in der noch jungen Bundesrepublik wirtschaftlicher Optimismus und Aufbruchstimmung. Die technologischen Erfindungen und Neuentwicklungen überschlugen sich. Der BMW 1500 begründete das mo­derne Aussehen der Münchener Automarke, das PAL-Farbfernsehen wurde erfunden und der erste bemannte Weltraumflug hatte die Welt vor einem Jahr in Erstaunen versetzt. Aber eine der wichtigsten Veränderungen ge­schah im Kleinen: die…

  • Kurz informiert: „Ich habe online viel günstigere Hörgeräte gesehen. Reichen die nicht?“

    Immer mehr Anbieter und Online-Shops werben im Internet mit günstigen Hörgeräten, die Sie sich bequem nach Hause liefern lassen können und die „sofort einsatzbereit“ sind. Ausgepackt, ab in die Ohren, selbst zwei-drei Einstellungen an den Geräten vorgenommen — fertig! Doch so einfach ist es nicht. Das Hören ist ein hochkomplexer Vorgang und bei einer Hörminderung lässt sich unser Gehör deshalb nicht mit einem Hörgerät „von der Stange“ zufriedenstellend verbessern. Die…

  • Kurz informiert: „Wie oft muss ich nach dem Kauf der Hörgeräte in die Filiale kommen?“

    Kundenzufriedenheit und -Service stehen bei uns im Fokus. Damit Sie möglichst lange gutes Hören mit Ihren Hörgeräten genießen können, bieten wir Ihnen regelmäßige kostenlose Service-Checks an. Wir überprüfen Ihre Hörgeräte auf ihre Funktionsfähigkeit, reinigen sie und geben Ihnen Tipps, anhand derer Sie die Hörsysteme mit dem entsprechenden Zubehör auch zuhause selbst pflegen können. Das dazu notwendige Reinigungs- und Pflegezubehör können Sie bei uns in den Filialen kaufen. In der Regel…

  • Video: So nehmen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckung richtig ab.

    Ob im Supermarkt, in den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch beim Besuch in unseren Filialen — ohne Mund-Nasen-Schutz geht es aufgrund des Corona-Risikos momentan nicht! Für viele Menschen ist dies ungewohnt – für Hörgeräte-Träger kann das Tragen und vor allem das Abnehmen der Mund-Nasen-Bedeckung jedoch zur richtigen Herausforderung werden! Besonders Menschen, die Hörgeräte hinter dem Ohr tragen, sind gefährdet, denn die Hörgeräte können beim Abnehmen der „Maske“ herunterfallen und verloren gehen.…

  • Räumliche Distanzierung in der Hörakustik

    Social Distancing – Dieser Begriff begegnet uns im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Krise an vielen Stellen. Aber was bedeutet er eigentlich? Zunächst sollten wir klären, was die Begrifflichkeit nicht bedeutet. Der im deutschsprachigen Raum verwendete englische Begriff social distancing (deutsch: „Soziale Distanzierung“) ist nämlich missverständlich. Drückt er doch aus, dass Personen gesellschaftlichen Abstand zueinander halten sollen. Wir sprechen also von einer Art sozialen Isolation. Vielmehr geht es aber um die räumliche Distanzierung von eventuell erkrankten…

  • „Man sollte Hörgeräte als Hilfe sehen.“

    Heinz Kunze aus Wolfratshausen ist mit 105 Jahren unser ältester Kunde. Eine faszinierende Person, die viel erlebt hat und sich für viele Dinge begeistert — Und am liebsten selbst noch Hörakustiker werden möchte. Warum, hat er uns im Interview verraten. Im Gespräch mit Herrn Kunze HörWelt: Herr Kunze, Sie wurden zu Ihrem 105. Geburtstag vom Wolfratshausener Bürgermeister besucht und haben zudem Glückwünsche von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bayerns Ministerpräsident Markus…

  • Wir vermeiden Plastik

    Einst wurden Kunststoffe als wahres Wunder gefeiert — günstig in der Herstellung, flexibel zu verarbeiten und lange haltbar. Vor allem letzteres Attribut bringt aber die Nachteile von Plastik inzwischen unübersehbar zu Tage. Landen kaputte Plastikartikel auf dem Müll, verwandelt sich das Wunderprodukt nämlich in ein Problem, das die Umwelt jahrhundertelang belastet. Was einmal aus einem der wertvollsten Rohstoffe unserer Erde hergestellt wurde, verdreckt dann als Kunststoffabfall unsere Felder, Wiesen und…