Schlagwörter / hörverlust

    Weitere laden…
  • Was tun bei einseitigem Hörverlust?

    „Mit dem Zweiten sieht man besser“. Dieser Werbeslogan eines großen deutschen TV-Senders sagt mehr aus, als man zunächst denkt. Tatsächlich benötigt der Mensch zwei vergleichbare gute Augen, um dreidimensional zu sehen. Beim Hören ist es ähnlich. Wir benötigen beide Ohren, um räumlich zu hören. Bei eingeschränktem Richtungshören fühlen wir uns in belebten Umgebungen deutlich unwohler. Sprache und Umgebungsgeräusche werden zu einem undefinierbaren Geräuschgewirr. Aus diesem Grund empfiehlt es sich bei…

  • Tinnitus – Wenn der Klang im Ohr zur Belastung wird

    Nein, wirklich alleine ist man nie, wenn man Tinnitus hat. Da ist dieses Pfeifen, Summen, Pochen, Rauschen oder ein anderes Tönen, welches einen fortwährend begleitet. Denn der Begriff „Tinnitus“, abgeleitet vom lateinischen Wort für „klingeln“, steht für jede Art von Ohrgeräusch, das ohne äußeren akustischen Reiz wahrgenommen wird. Die Ursachen für einen Tinnitus sind bis heute vielfältig und von der Forschung auch immer noch nicht vollständig geklärt. In vielen Fällen…

  • Pollenallergie schlägt auch auf die Ohren

    Derzeit leiden Menschen vermehrt unter Druck auf den Ohren, Ohrenschmerzen und Hörbeschwerden. Schuld daran ist die blühende Jahreszeit mit ihren unscheinbaren Pollen, welche Allergikern das Leben schwer machen. Nicht nur eine triefende Nase und juckende Augen sind die Folgen einer Pollenallergie. Es kann sogar zu einem vorübergehenden Hörverlust kommen. Schallschwerhörigkeit durch allergische Reaktion Wenn Sie unter einer Allergie leiden, reagiert Ihr Immunsystem auf die Allergene, indem es Antikörper produziert. Letztere…

  • Frau blickt in die Ferne

    Wie äußert sich ein Hörverlust?

    Zwischen „gut hören“ und „nichts hören“ liegt eine große Bandbreite unterschiedlichster Arten und Formen von Hörminderungen. Den Wenigsten ist bewusst, dass eine Vielzahl verschiedener Ausprägungen von Hörstörungen existiert, die sich in verschiedenen Formen äußert. Zwei sehr häufige Erscheinungsformen einer Hörschwäche sind der „Lautstärkeverlust“ und der „Verständlichkeitsverlust“. Der Lautstärkeverlust Sie hören Umgebungsgeräusche immer leiser, Geräusche und Gespräche werden als allgemein zu leise empfunden. Typische Beispiele für den Lautstärkeverlust sind der zu…